ePHASORSIM

Elektromechanische Echtzeitsimulation von Stromnetzen in großem Maßstab

Übertragungsnetze geraten durch erneuerbare Energiequellen, überlastete Netze mit exponentiellem Wachstum, eng vermaschte Netze und neuartige HGÜ-Verbindungen unter Druck. Damit erhöhen sich die funktionale Komplexität sowie die Anforderungen an die Regelung und Schutzeinrichtungen dieser Netze dramatisch.

Dank leistungsfähiger Solverzeiger punktet ePHASORSIM vor allem bei der Echtzeitsimulation besonders großer Energieübertragungs- und Verteilsysteme im Mischbetrieb, indem es Entwickler bei der Untersuchung der Transientenstabilität und der Erprobung der Integration von EMS/SCADA-Systemen unterstützt. Auch bei Weitbereichsschutz und -steuerung (WAMPAC) sowie der Schulung von Anlagenbetreibern im Bereich Hardware-in-the-Loop-Simulationen mit detaillierter Abbildung realer Netze ist es äußerst leistungsstark.













Echtzeitsimulation von über 100.000 Knoten in Energieübertragungs- und Verteilsystemen

Vierzig Instanzen des IEEE European Low Voltage Test Feeders sind zum Aufbau eines neuen Testfalls mit über 108.000 Knoten an das Busübertragungssystem nach IEEE 118 angeschlossen. Die Echtzeitsimulation eines solch gewaltigen Energieübertragungs- und Verteilsystems erfolgt durch Parallelverarbeitung auf lediglich neun Prozessorkernen!

















Übertragung der HIL-Möglichkeiten auf ETAP

Der umfassende Ablauf von OPAL-RT verbindet ETAP und ePHASORSIM bei der Untersuchung der Transientenstabilität mit Hardware-in-the-Loop auch in Echtzeit. Diese hybride Stromnetzlösung ist ideal geeignet für:

  • Installation und Zertifizierung jedes neuen Geräts zum Schutz, zur Überwachung oder zur Regelung des Netzes bei reduzierten Risiken und kostenintensiven Inbetriebnahmezeiten
  • Validierung der Zuverlässigkeit und Sicherheit jedes beliebigen Übertragungs-, Verteilungs- und Erzeugungsnetzes bereits vor der Umsetzung
  • Simulation groß angelegter HIL-Szenarien in Echtzeit

















Dank ePHASORSIM konzentrieren sich Energielabore und Forschungseinrichtungen auf:


    • Echtzeitsimulationen der Transientenstabilität bei Systemen mit 100.000 und mehr Knoten


    • Algorithmen zur Einschätzung von Weitbereichssteuerung/-schutz/-zustand


    • EMS-Werkzeuge und -Algorithmen wie AGC und Lastabwurf


    • PMU-Ströme und PDC-Anwendungen


    • Untersuchungen zu Systemen mit sehr vielen Einspeisungen erneuerbarer Energien


    • Entwicklung und Erprobung lokaler Regler wie zum Beispiel Spannungsregler


    • Erweitertes Mess- und Informationsnetz


    • Einfluss der Lastprofile auf Verteilernetze




Technische Daten

Simulationsart:Zeigerbereich
Typischer Zeitschritt:1 – 10 ms
Kompatible Modellierungsumgebungen: Simulink, Excel, ETAP, PSS®E, CYME, PowerFactory, Open Modelica, Dymola
Maximale Größe des getesteten Echtzeitnetzwerks:108.000 1-Phasenknoten
Maximale Größe des Nicht-Echtzeitnetzwerks:Unbegrenzt
Leistung pro Verarbeitungskern:10.000 Knoten bei 10 ms

Einstieg

Sie sind bereits ePHASORSIM-Anwender? Hier finden Sie einige unserer Ressourcen.






Downloadbereich

RT-LAB ist die Softwareplattform für ePHASORSIM von OPAL-RT. Laden Sie RT-LAB herunter, entdecken Sie die Funktionen von ePHASORSIM und lesen Sie die Versionshinweise.
Weiterlesen >












Ressourcen

Benötigen Sie weitere Informationen zu ePHASORSIM? Technische Unterlagen, Präsentationen und Demomodelle finden Sie in unserer umfangreichen Ressourcensammlung.
Weiterlesen >

Videoseminare

Die Seminare sollen Sie bei der optimalen Nutzung Ihres ePHASORSIM-Simulators unterstützen.
Weiterlesen >




Support

Sie benötigen Hilfe? Wenden Sie sich gerne an unseren Support, oder schauen Sie sich auf der Seite Services um.
Weiterlesen >






ePHASORSIM-ANWENDUNGEN

Wide-Area Monitoring, Protection and Control

ePHASORSIM ist das Werkzeug zur Entwicklung neuer Regel- und Messalgorithmen für Anwendungen im Bereich Weitbereichsüberwachung, -schutz und -steuerung (WAMPAC).


Cybersicherheit

ePHASORSIM ist ein leistungsfähiges und effizientes Prüfwerkzeug, das echte Cyberattacken und Ausfälle von Kommunikationssystemen in einer kontrollierten Umgebung nachstellt.

Bedienerschulung

Verwenden Sie ePHASORSIM für die Bedienerschulung in Übertragungs- und/oder Verteilnetzen mit symmetrischen Mitkomponentenmodellen oder unsymmetrischen, phasenbasierten Netzmodellen.

Erfolgsgeschichten von Kunden

L2EP designed a distributed energy test platform with an advanced metering infrastructure to assess influence of electric vehicle supervision strategy.

Download PDF


Fraunhofer IWES developed a novel real-time EV-fleet simulator for studying potential grid impacts and grid integration strategies of large fleets.

Download PDF


TNB uses a real-time simulator for WAMPAC studies with the capability of simulating 1500 single-phase electrical nodes, with individual control of breakers and transformer tap changers.

Download PDF


Zugehörige Quellen