IEC 61850

IEC

61850

Machen Sie sich die IEC 61850 zunutze

Die IEC 61850 setzt sich bei der Konfiguration intelligenter Elektronikgeräte (IEG) für die Überwachung, den Schutz, die Regelung und Automatisierung von Umspannwerken und verschiedenen Stromnetzanwendungen zunehmend durch. Durch Beachtung der IEC 61850 sichern Industrieunternehmen, Energieversorger und Einrichtungen ihre Investitionen und mildern die durch Kompatibilitätsfragen und die langfristige Systemstabilität begründeten Risiken ab.













Maßgebliche Norm für die Kommunikation in Umspannwerken

Die IEC 61850 wurde auf Grundlage einiger zentraler Anforderungen entwickelt, die sich auch bei den Lösungen von OPAL-RT finden: Technologieunabhängigkeit, Flexibilität und Erweiterbarkeit

OPAL-RTs Echtzeitsimulatoren arbeiten perfekt mit Schutz- und Steuerungs-IEGs zusammen, die als logischer Knoten gemäß IEC 61850-7-4 definiert und gemäß der Standard- sowie der so genannten “Light Edition” (LE) der IEC 61850 ausgeführt sind:

  • Schutzrelais
  • Merging Unit
  • Einstellungsloses Schutzrelais
  • Auf einer Zustandseinschätzung aufbauende Werkzeuge
  • IEC 61869-9 Schwachstrommesswandler (LPIT) / Nicht konventionelle Messwandler (NCIT)

Daneben unterstützt OPAL-RT die IEEE1588v2 sowie mit der IEC 61850-9-3 auch die maßgebliche Norm zur Zeitsynchronisation in digitalen Umspannwerken.













Die drei Säulen der IEC 61850 bei OPAL-RT TECHNOLOGIES

Aufbauend auf weitreichende Erfahrungen bei Tests gemäß IEC 61850 hat OPAL-RT nicht nur eine erstklassige Kommunikationsprotokolllösung für Stromnetze entwickelt, sondern in Zusammenarbeit mit zwei führenden Anbietern von IEC 61850-konformen Produkten auch eine vollständige Produkt- und Lernmittelserie zur IEC 61850. Diese Verbindung gibt Ingenieuren einfache, zuverlässige und kostengünstige Mittel an die Hand, um die Einbindung externer Mustergeräte zu verstehen, simulieren und validieren.


















I – Simulationssystem von OPAL-RT

OPAL-RTs Simulationssystem verbindet eine innovative Softwareschnittstelle mit einer Hardwareplattform für die Entwicklung, Erprobung und Validierung von IEC 61850-Projekten. Abgetastete Werte nach IEC 61850 und Kommunikationsprotokolle nach GOOSE sind mit beiden HYPERSIM®-Simulationssystemen von OPAL-RT kompatibel.

II – Schulungsangebot von OPAL-RT

OPAL-RT bietet praktische und theoretische Schulungen speziell für Ingenieure an, die sich mit der Entwicklung und Erprobung von Schutzrelais und der Steuerung von Automatisierungsgeräten für Umspannwerke auf Grundlage der IEC 61850 beschäftigen. Sie möchten die entscheidenden Werkzeuge vorstellen und die Fähigkeiten und das methodische Verständnis der Teilnehmenden erweitern. Unsere Dozenten sind speziell auf eine möglichst positive Lernerfahrung für die Teilnehmenden und die Abhaltung anwendungsorientierter Kurse von den Grundlagen bis zu den zentralen Mechanismen der IEC 61850 geschult.




III – Gentec-Relais

Die von Gentec angebotenen intelligenten und zuverlässigen Schutzrelais können Meldungen gemäß IEC 61850 GOOSE empfangen und sind damit die beste Plattform für Ingenieure bei der Relaisentwicklung. Da Gentec eine ideale Ergänzung zu den Simulatoren von OPAL-RT darstellt, können die Ingenieure ihre neu entwickelten Algorithmen einfach testen.

Hauptproduktvorteile der Gentec-Relais ALP-UDR und ALP-4000:

  • Anpassbar an verschiedene Anwendungen
  • Über MATLAB/Simulink® programmierbar, so dass Ingenieure ihre eigenen Algorithmen programmieren können
  • Zahlreiche Funktionen wie Schutz, Automatisierung, Messung und Überwachung







Leistungsfähige Werkzeuge für den Umgang mit hochkomplexen Schutzanforderungen

Als Bestandteil unseres Simulationssystems HYPERSIM ermöglicht TestView automatisierte Prüfsequenzen von Schutzrelais gemäß IEC 60255-1. Hauptproduktvorteile:

  • Richtlinien für die systematische Bauartprüfung von Distanzrelais sowie einheitliche Testberichte anhand der Netzwerksimulation
  • Vereinfachter Vergleich zwischen unterschiedlichen Distanzrelais verschiedener Hersteller
  • Beurteilen der Gesamtleistung der Relais in stabilen und Fehlerzuständen
  • Konformität mit den Funktionsanforderungen für den Distanzschutz gemäß IEC 60255-121
  • Möglichkeit von Paralleltests an mehreren IEGs und kompletter Schutzsysteme auch ohne Verstärker













Manipulation der Datenintegrität abgetasteter Werte nach IEC 61850

Verbessern Sie die Testabdeckung bei Schutzsystemen mit der neuen HYPERSIM-Funktion für die Manipulation der Datenintegrität und die Fehlerinjektion gemäß IEC 61850

In die Lösung für abgetastete Werte wurden sechs Manipulationsarten integriert:

  • Übertragung anhalten
  • Übertragung verzögern
  • Übertragung duplizieren
  • smpCnt-Manipulation
  • smpSynch-Manipulation
  • Manipulation der Qualität

Alle Funktionen sind mit einem präzisen Auslöser zur Datenmanipulation nach externen Events versehen.








HYPERSIM-Schutzpakete

Alle HYPERSIM® Schutzpakete enthalten einen Niederspannungsanschluss für die Einbindung von Relais, ein Testpaket, Zeitsynchronisationskarten – IRIG-B, IEEE 1588 und Manipulation der Datenintegrität nach IEC 61850.





HYPERSIM Serie OP4500 | 4 Kerne

Kostengünstiger Tischsimulator besonders für Tests typischer Schutzkonzepte kleiner Stromnetzmodelle und bis zu zwei IEGs.

  • Starterkit HYPERSIM und IEC 61850
  • Simulatorplattform OP4510
  • 16 x AI, 16 x AO, 32 x DI, 32 x DO
  • Intel Xeon CPU – 4 Kerne – 3,5 GHz
  • Optional: Standard-IEC 61850-Paket












HYPERSIM Serie OP5600 | 8 Kerne

Unvergleichlich leistungsstarkes und erweiterbares Simulatordesign für komplexe Schutz- und Regelkonzepte großer Stromnetzmodelle und mehrere IEGs.

  • Standardkit HYPERSIM und IEC 61850
  • Simulatorplattform OP5600
  • 32 x AI, 32 x AO, 32 x DI, 32 x DO
  • Intel Xeon CPU – 8 Kerne – 3,2 GHz
  • Optional: Verstärker und Hochspannungsanschluss












Erfolgsgeschichten von Kunden

Fraunhofer IWES uses OPAL-RT’s real-time simulators to test an IEC 61850 compliant voltage control algorithm.

Download PDF


National Renewable Energy Laboratory tests and compares microgrid controllers performance aspects using OPAL-RT simulators.

Download PDF


OPAL-RT provided expert services and tanning on IEC 61850 as part of the Future Intelligent Transmission Network SubStation (FITNESS) project.


Zugehörige Quellen